Grevesmühlen-INFO
Das gewisse Extra, das verbindet

Piraten Open Air Grevesmühlen

Spielzeit 2018 „Spanish-Cuba“ 22. Juni bis 8.September 2018

Zwischen dem 22. Juni und dem 08.September 2018 wird es in Grevesmühlen wieder abenteuerlich. Das Action – Open Air – Theater begeistert nun wieder Tausende Zuschauer.  
Reisen Sie auch in der 14. Spielzeit in die Karibik des 17. Jahrhunderts, in diese wunderschöne, bunte, doch ebenso gefährliche Welt voller Abenteuer, Romantik und einzigartiger Charaktere. Erleben Sie das neue Abenteuer des Piratencaptain Flint, „Spanish-Cuba“.

Seien Sie dabei, wenn es heißt: Auf Seemann, Tod und Teufel.

Die Geschichte entführt die Zuschauer in eine Zeit, wo die Schiffe noch aus Holz und die Männer aus Eisen waren. In einem mitreißenden Stück um Macht, Gold, und natürlich Liebe erleben die Zuschauer hautnah unzählige atemberaubende Stunts, professionelle Spezialeffekte mit Feuer und Rauch, echte Schwarzpulverkanonen uvm.

Turbulente Fechtkämpfe und Kutschfahrten, in einem fantastischen Bühnenbild von mehr als 9000 qm, mit schweren Säbeln und Pistolen halten die Zuschauer in Atem.

In den Hauptrollen:

Benjamin Kernen wird wieder die Hauptrolle des Capt'n Joshua Flint verkörpern. Zwei weitere Namen können schon jetzt bestätigt werden: Dustin Semmelrogge kehrt in seiner Paraderolle des Israel Hands auf die Bühne in Grevesmühlen zurück; und auch ein weiterer Pirat gibt sich erneut die Ehre: Michael Heuel. Dieser wird wieder als John Silver den Spaniern gehörig einheizen. Beide verstärken die Crew in der Saison 2018. „Spanish-Cuba“. In den nächsten Monaten wird das Ensemble noch erweitert.

„Spanish Cuba“

Wir schreiben das Jahr des Herrn 1695. Der Hurricane und die Ereignisse auf Providenciales, der Trauminsel am Rande der Caicos-Passage, hatten die Pläne von Capt`n Flint und seiner Crew einfach weggeblasen. Sie konnten dem Hurricane trotzen, die geborstene „Urca de Lima“ finden und sich der wertvollen Ladung bemächtigen, aber in Sicherheit bringen konnten sie sich und den Schatz nicht. Die Spanier fanden ihr Schatzschiff schneller als erhofft. Der Vasall des Vizekönigs, Don Adolfo de Cravallo, ließ Flint und seine Crew nur eine Möglichkeit, die Insel lebend zu verlassen. Capt`n Flint als Gefangener der spanischen Krone. Die geplante Befreiung des Capt`n aber schlug fehl, da die Spanier sich vor Santiago de Cuba sofort einem Konvoi spanischer Kriegsschiffe anschlossen. Ein Entern der „Kaka de Fuego“ war unmöglich. So liefen die Spanier unbehelligt in den Golf von Darien und den Hafen von Cartagena de Indias ein.

 Piraten Open Air Grevesmühlen 2018- Das Video


Zur Internetseite gelangen Sie hier: Piratenopenairtheater.de